Umgang mit Grenzverletzungen Drucken E-Mail

Tagesfachveranstaltung für Mitglieder und Interessierte Oktober 2009

Die von unserem Verein für Mitglieder und Interessierte angebotene Fachveranstaltung

Unser Umgang mit Grenzverletzungen unserer Adoptivkinder

Referentin Judith Maschke

fand am 31.10.2009 von 9:30 bis 16:45 Uhr im Vereinsheim der Cäcilia-Chöre in Lindenholzhausen statt. Eine überschaubare Gruppengröße bot für die Anwesenden den Vorteil eines sehr intensiven und persönlichen Seminars.

 

Frau Maschke begann am Vormittag mit dem theoretischen Teil. Durch viele Praxisbeispiele, eine bildhafte Sprache und zahlreiche szenisch gespielte Einlagen gestaltete sie den sehr informativen Vortrag abwechslungsreich und greifbar. Auch ging die Referentin bereits hier auf die konkreten Anliegen und Fragen der Teilnehmer ein.

Am Nachmittag wurde dann ein Stuhlkreis gebildet und jeder Teilnehmer bzw. jedes Paar berichtete im erforderlichen Umfang die speziellen Probleme und Erfahrungen mit Grenzverletzungen seiner Adoptiv- und Pflegekinder. Frau Maschke analysierte die Schilderungen zu den Verhaltensweisen der Kinder und Eltern mit Hilfe von gezielten Fragen und Feststellungen und gab dabei ganz konkrete Ratschläge zur weiteren Vorgehensweise bzw. den nächsten Schritten.

Für die Teilnehmer war so während der Veranstaltung stets ein starker Praxisbezug gegeben und jeder konnte für sich persönlich wertvolle und handfeste Anregungen mitnehmen. Durch ihre direkte Art rüttelte Frau Maschke die Teilnehmer auf. Dabei wurde viel gelacht und ein paar Tränen gab es auch.
Hier nun die inhaltliche Dokumentation der Fachveranstaltung anhand von Notizen und den von Frau Maschke geschriebenen Flip-Charts:

Doku_Umgang_mit_Grenzverletzungen_Maschke_2009-11.pdf

 
< zurück   weiter >
© 2007 Adoption unser Weg | © Template by goP.I.P. | valide xhtml | valide css | joomla.org
Webdesign auf Usedom and Joomla